--------------------------------

Ich war für eine Nacht im alten Apfelhof einquartiert. Die späte Anreise war kein Problem, sowie das frühe Frühstück um halb Acht. Es war sehr lecker mit selbstgemachter Kiwimarmelade und Mandelbrot. Es gab auch eine Kostprobe vom Apfelsaft, des neuen Apfelhofs. :-) Die Zimmer waren sauber, hab wirklich nichts zu meckern. Komme gerne wieder, wenn ich mal wieder in Bonn zu tun habe. Danke für den unkomplizierten Aufenthalt.
(Januar 2017)

------------------------------------

Erika hat mir einen Aufenthalt zu meiner besten Zufriedenheit geboten. Alles war perfekt und so wie vorab auf diesen Seiten beschrieben. Das Frühstück ist SEHR zu empfehlen. Ich komme gerne ganz bald wieder. Ein Tipp noch für zukünftige Alfter-Besucher: Alfter setzt sich aus mehreren Ortsteilen "zusammen", das sollte man wissen, wenn man z. B. die Alanus-Hochschule besucht und mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist!
(September 2016)

--------------------------------

I really loved my stay in there house. Beautiful house and Erica is very kind and nice she helped me a lot as it is my first time in Germany. They have a nice dog. Also the breakfast there is so delicious. Thanks a lot.
(September 2016)

--------------------------------

Auch wenn mein Aufenthalt nur sehr kurz war, habe ich mich direkt richtig wohl gefühlt! Vor allem das reichhaltige Frühstück für 5€ kann ich jedem nur empfehlen. Erika hatte sogar extra auf meine Allergien Rücksicht genommen. Bis zum Hauptbahnhof nach Bonn sind es mit der S-Bahn nur 10 Minuten und ich komme gerne wieder.
(September 2016)

--------------------------------

Die Gastgeberin war sehr nett und hat uns wertvolle Tipps für unseren Aufenthalt gegeben. Unterkunft war sehr ansprechend und sauber. Das Frühstück war lecker und reichhaltig. Gartenanlage mit besonderem Flair.
(Juni 2016)

--------------------------------

Erika nous a accueillis avec le sourire et en anglais, langue qui nous permettait de nous comprendre. Elle nous a montré notre chambre, fait visiter les lieux, expliqué le fonctionnement de la maison; après s'être assurée que tout était clair pour nous elle nous a laissé nous installer. La maison est agréable, l'extérieur charmant. On peut garer son véhicule à 30s de la maison et en 10 mn on est à Bonn.
(Mai 2016)

--------------------------------

Erika a Michael jsou přátelští hostitelé, bydlení odpovídalo popisu, cítil jsem se komfortně, rád se zase vrátim.
(Mai 2016)

--------------------------------

Erika was kind and thorough host who made us feel right at home. We didn't have much time at the property but there was lots to do. Thanks for taking care of us Erika and a shame we didn't get more time to get know you.
(August 2014)

--------------------------------
Erika's Gastfreundschaft hat dazu beigetragen, dass ich mich in den drei Tagen im Alten Apfelhof so wohl gefühlt habe! Sie hat selbst gemachte frisches Brot und leckere Feigen- und Zwetschgenmarmelade zum Frühstück serviert! Sehr zu empfehlen wenn jemand nicht in der Stadt wohnen möchte.
(Juli 2014)

-------------------------------

Die Unterkunft befindet sich in einer sehr ruhigen kleinen Ortschaft außerhalb von Bonn, die aber gut mit per Bus zu erreichen ist. Das Zimmer ist sehr angenehm und die Aufnahme war sehr herzlich. Gutes Frühstück. Insgesamt sehr zu empfehlen, wenn man etwas außerhalb unterkommen mag.
(Januar 2014)

------------------------------


-------------------------------

-------------------------------
Eine sehr schöne, idyllische, saubere Unterkunft - es fehlt an nichts. Besonders der Innenhof, die Umgebung und das zahlreiche Infomaterial haben mir gefallen. Gerne wieder und auf alle Fälle weiterzuempfehlen! Danke!

---------------------------------

 

----------------------------



----------------------------

... Es ist hier alles bestens, vom Zimmer über ihre Person bis hin zum Service und der Umgebung. Zu jeder Zeit habe ich mich sehr wohl gefühlt. ...

Vielen Dank nochmals und weiter so!!

(Dezember 2012)

 

--------------------------

The room is great and I felt right at home when I arrived. The breakfast provided was absolutely amazing and the perfect start to my day! Hosts were very helpful and friendly and they gave me a map of Bonn. Their place is clean and comfortable. Also, it is very close to bus stop which makes it easy to get to Bonn. I certainly recommend that place to everyone. Enjoy!    (November 2012)

 

 

-------------------------------------

Erika and her family are great hosts, she picked Melissa and I up from the train station, and took us for a walk with her dog in the forest near her home. She prepared clean bedsheets, bath towels, and even complimentary apples from the apple farm. She also had a hairdryer in the bathroom cupboard! The room was cosy and warm, in the chilly nights. Erika provided us with maps, recommendations with city sights and transport, shared stories of her family with us, and prepared excellent breakfast. Erika's very friendly, helpful and an experienced host. Overall - we had a great time! :)  (Oktober 2012)

 

--------------------------------------------

J'ai passé 2 très bonnes nuits ici. Le lit était très confortable et même si je n'ai pas eu le temps de visiter, la region region est très jolie. C'est une maison très agréable. Merci. Marinette (Oktober 2012)

"... geschlafen und ausgeruht war ich schon lange nicht mehr so gut wie hier - es ist ruhig, der schöne Innenhof hat seinen eigenen, südlichen Charme.(...) Den morgendlichen Kaffee an der "Bar" mit Ihnen und Bilbo habe ich sehr genossen. - Für Gäste: in Bonn ist man mit dem Bus sehr unkomliziert. Es gibt eine Vielzahl von Spazierwegen durch den Wald - immer wieder mit Blick auf die Rheinebene; unmittelbar hinter dem Haus kann man beginnen. ..." (Herbst 2012)

 

"Der Apfelhof ist genauso wie beschrieben und in live super schön! Das Zimmer lässt auch keine Wünsche offen. Eine gemütliche mediterrane Atmosphäre herrschet im Innenhof, der zum Sitzen und Entspannen einlädt. Erika und Michael sind super nette und angenehme Vermieter, mit denen man sich gerne austauscht. Von der Kontaktaufnahme bis zum Frühstück war alles perfekt! Ganz liebe Menschen mit einem traumhaften zu Hause. P.S. Auch für alle Bonner zu empfehlen, die kleine Festlichkeiten planen!" (August 2012)

"I had a great night and day at the house of Erika and Michael. It is clean and spacious with a nice backyard and quiet surroundings. The room was great and the bed also comfortable. Thanks again for the nice breakfast in the morning. The city of Bonn is easily reachable by bus and train. Next time in the area I will def. spent my night at their house again! Groetjes uit Nederland." (Juli 2012)

"Erika and Michael were brilliant hosts. My dog and I stayed with them on our long drive across Europe. The house is clean and comfortable, and Erika and Michael were very welcoming and helpful. Erika even took my dog for a walk in the morning. There is a large courtyard, which can be used for off-road parking, and the location is very quiet and peaceful. I look forward to staying here again." (July 2012)

"Eine Nacht und zwei Tage auf dem alten Apfelhof waren phantastisch. Ich danke Erika und Michael, weil sie hinreißende Gastgeber sind. Das Bett ist bequem, das Zimmer nett, das Frühstück reichhaltig und liebevoll angerichtet - also rundum alles wunderbar! Dazu kommt die schöne Umgebung, die zu schönsten Spaziergängen einlädt. Ich werde auf jeden Fall wiederkommern, damit ich mir dann Bonn und seine Museen angucken kann, dazu war das Wetter jetzt zu schön. Und ich freue mich schon jetzt auf ein Wiederkommen auf dem alten Apfelhof." (Mai 2012)

"Erika und Michael waren wunderbare Gastgeber. Sie haben mich bestens umsorgt, zum Frühstück gab es selbst gebackenes Brot. Das Haus, früher ein "Apfel-Hof", ist sehr schön und gemütlich. Auch wenn sie in einem kleineren Dorf, etwas ausserhalb der Stadt wohnen, sind sie mit öffentlichen Verkehrsmittel vom Hauptbahnhof Bonn in 20-30 Minuten sehr gut erreichbar. Mein Aufenthalt in Bonn war leider nur kurz, ich würde aber beim nächsten Mal sicher wieder bei ihnen übernachten" (November 2011)